Fiese Fichten

Kirsten Carina Geißer und Ines Christine Geißer zeigen “Fiese Fichten” in der Galerie Nord, Halle/Saale am 09. März 2012 ab 19.30 Uhr.

www.galerie-nord.com

Tweet Share on Tumblr Share on Facebook Pin it

Kommentieren

Rotopol double-feature

Am Samstag, den 03. März 2012 präsentieren wir unser neuestes Projekt: Das 2,60 m lange Leporello Memoires Of A Suburban Utopia von Anton Van Hertbruggen.

Außerdem signiert Michael Meier seinen kürzlich erschienen Comic Das Inferno. Wer noch keins hat, sollte die Gelegenheit nutzen. Alle anderen können ihr Exemplar gerne mitbringen, um es mit einer Originalzeichnung verschönern zu lassen.

Diese beiden Neuerscheinung möchten wir mit euch feiern und laden euch daher herzlich ein:

Samstag, 03.03.2012
14.00 Uhr – 20.00 Uhr
bei Rotopol in Kassel

Kaffee, Kuchen und Bier gibt es natürlich auch.

Tweet Share on Tumblr Share on Facebook Pin it

Kommentieren

Rotopolpress in Östereich

Wem der Weg von Wien, Salzburg oder Graz nach Kassel schon immer zu weit war, kann ab sofort unsere Comics, Illustrationsbücher und Non-book Produkte endlich auch direkt in Östereich bei Pictopia Comics in Wien bestellen.

www.pictopia.at

Tweet Share on Tumblr Share on Facebook Pin it

Kommentieren

Das Inferno – FAZ

“Vergil, der Cicerone des imaginären Dante aus dem „Inferno“, wird von Meier als Schakal gezeichnet, und aus dieser klassischen Kombination von Mensch und treuem Begleiter zieht der Comic einigen Humor. Zugleich aber schreckt Meier nicht vor der Darstellung höchst unerfreulicher Martern zurück, die schon in Dantes Buch so drastisch ausfallen, dass Arno Schmidt sich mit Grausen abwandte. Man darf nicht viel Nachsicht erwarten – nicht von der Hölle und nicht von Michael Meier, der Dantes trichterförmige Folterindustrieanlage als das präsentiert, was sie ist: eine Strafkolonie, gegen die Kafkas Äquivalent als Erholungspark gelten darf. […]

Und so gewinnt diese stilistische wie inhaltliche Modernisierung des „Infernos“ dem Thema vieles ab, was unseren Blick schärft, auch für den alten Text. Und sie erweist Meier als einen der besten Erzähler im deutschen Comicgeschehen – selbst, wenn er nacherzählt, erzählt er weiter.”
Andreas Platthaus – www.faz.net

Tweet Share on Tumblr Share on Facebook Pin it

Kommentieren

Andruck

Anton van Hertbruggens Leporello Memoires Of A Suburban Utopia wird auf einer tollen alten Maschine gedruckt, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Es war nicht leicht eine Druckerei zu finden, die ein so großes Leporello produzieren kann. Das Ungetüm wird immerhin fast 2,60m lang sein und nur aus drei Teilen bestehen. Letztendlich sind wir direkt vor unserer Haustür in Kassel fündig geworden: Die Druckerei Boxan, die auch schon den Ziegensauger von Thomas Wellmann gedruckt hat, hat die Herausforderung angenommen.

(Die haben sogar noch ältere und schönere Maschinen.)

Tweet Share on Tumblr Share on Facebook Pin it

Kommentieren

Tokonoma 13

Ausstellung von Lea Heinrich und Isabel Seliger in der Galerie Loyal am 23.02.2012 ab 22.00 Uhr.

tokonoma-galerie.tumblr.com

Tweet Share on Tumblr Share on Facebook Pin it

Kommentieren

Neuer Druck von Hellen Jo

Seit kurzem gibt es einen neuen Gicléedrucke von Hellen Jo in unserem Shop:

Snake

Im Juli 2011 hatte Hellen Jo auf ihrer Deutschlandreise einen mehrtägigen Kasselbesuch eingeplant, um bei Rotopol vorbeizuschauen und um in der Klasse Illustration/Comic der Kunsthochschule Kassel ein bisschen über ihre Arbeit und die Indiecomicszene in den USA zu sprechen.

Hellen Jo ist in Berkley Kalifornien aufgewachsen und hat ihr Kunststudium mehr oder weniger frustriert abgebrochen. Mittlerweile lebt sie in Los Angeles und arbeitet für Cartoon Network. Neben ihren oftmals filigranen Aquarellen, die stark von japanischen Horror-Comics beeinflusst sind, zeichnet sie auch ihre eigenen Comics. Ihr Debut Jin & Jam, eine Geschichte über die Freundschaft zweier ungewöhlicher, ungleicher Mädchen, ist 2008 bei Sparkplug Books erschienen. Der 2. Band erschient in Kürze zum diesjährigen TCAF in Toronto.

Mehr über Hellens Arbeit auf www.helllllen.org

Tweet Share on Tumblr Share on Facebook Pin it

Kommentieren

Nic Klein – Dancer

Nic Klein (DOLOR) und Nathan Edmonson arbeiten an einem neuen Buch für Image: Dancer. Bei der Gelegenheit sollte man auch unbedingt auf Nics Blog vorbeischauen.

Tweet Share on Tumblr Share on Facebook Pin it

Kommentieren

HonkFu

Tolles Illustrations-, Comic und Animationsstudio von Roman Muradov (DOLOR 5), Stas Bashkatov, Anna Cattish, Vasili Zorin, Vitaliy Shushko und Vladislav Gusev.

Webseite: www.honkfu.com
Pictoblog: blog.honkfu.com
Portfolio: www.behance.net/HonkFu

Tweet Share on Tumblr Share on Facebook Pin it

Kommentieren